Deine Ausbildung zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann
Dein Studium „Bachelor of Nursing“

Deine Möglichkeiten zum Studium

BA Nursing

Hoch qualifizierte Fachkräfte, die sowohl in der direkten Pflege Steuerungsaufgaben und Schlüsselpositionen übernehmen, als auch im Management, der Pflegeforschung und der Pflegepädagogik tätig sind, werden dringend gesucht. Ergänzend zur beruflichen Pflegeausbildung gibt es das berufsqualifizierende Pflegestudium. Das Studium dauert 3,5 bis vier Jahre und schließt mit der Verleihung des akademischen Grades ab; die staatliche Prüfung zur Erlangung der Berufszulassung ist Bestandteil der hochschulischen Prüfung. Die Berufsbezeichnung „Pflegefachfrau“ bzw. „Pflegefachmann“ wird in Verbindung mit dem akademischen Grad geführt. Das Pflegestudium eröffnet dir viele Karrieremöglichkeiten. Zudem ermöglicht das Pflegestudium, dass das stetig fortschreitende pflegewissenschaftliche Wissen noch besser in die Pflegepraxis Eingang findet.

Vergütung während des Studiums

Gemeinsam mit unseren Partnern setzen wir uns dafür ein, dass für die praktischen Einsätze während deines Studiums eine Vergütung gezahlt wird.

Studienorte

Aktuell studieren Schwestern und Brüder aus unserer Gemeinschaft an Hochschulen in  Berlin, Oldenburg, Osnabrück, Hamburg und Düsseldorf. Nimm zu uns Kontakt auf, wir vermitteln dich gerne an die Hochschule, die zu dir passt!

Deine Ansprechpartnerin: Heike Lenz

ed.niereveinokaid@znel

Masterstudiengänge

Wir wollen, dass Menschen gut versorgt und gepflegt werden. Wir wollen, dass es auch morgen professionell ausgebildete und kompetente Menschen in der Pflege, am Krankenbett, im OP, im Management und in der Lehre gibt. Menschen, die für andere da sind, die sich für andere einsetzen und engagieren. Daher haben wir unser Förderprogramm „Diakonische Zukunft“ für den Pflegenachwuchs und Führungskräfte entwickelt.

Wenn du dich für einen Studiengang mit dem Diakonieverein als Partner in der Pflege, im Management, in der Lehre oder in der Prävention entschieden hast, gibt es verschiedene Fördermöglichkeiten über unser Netzwerk für dich:

  • ein Stipendium
  • ein zinsloses Darlehen
  • weitere Fördermöglichkeiten

Wir wollen damit zum Beispiel angehende Pädagog*innen unterstützen, die Auszubildende begeistern. Wir wollen künftige Manager*innen fördern, die wissen, dass Diakonie sich rechnet. Wir wollen diejenigen unterstützen, die als Pflegewissenschaftler*innen am Patientenbett arbeiten. Wir fördern Pflegende, die bereit sind, Verantwortung in und für Einrichtungen aus dem Gesundheitswesen zu übernehmen und dabei einen diakonischen Blickwinkel haben.

Studienorte

Aktuell studieren Schwestern und Brüder aus unserer Gemeinschaft an Hochschulen Berlin, Oldenburg, Osnabrück, Hamburg und Düsseldorf. Nimm zu uns Kontakt auf, wir vermitteln dich gerne an die Hochschule, die zu dir passt!

Deine Ansprechpartnerin: Heike Lenz

ed.niereveinokaid@retsiemrub

Trainee: Programm mit Perspektive

Starte direkt nach dem Studium in die Berufspraxis. Beginn deine Karriere mit einem Traineeprogramm beim Evangelischen Diakonieverein Berlin-Zehlendorf e.V.

Wenn du einen Studiengang in der Pflege, im Pflegemanagement, in Pflegepädagogik oder in der Prävention erfolgreich absolviert hast, bieten wir dir ein 1-jähriges Trainee-Programm.

Der Evangelische Diakonieverein Berlin-Zehlendorf e.V. arbeitet mit rund 80 Einrichtungen im Gesundheitswesen zusammen. Wir suchen für dein Trainee-Jahr ein Krankenhaus oder eine Einrichtung der Altenhilfe, die zu dir und deinem Studiengang passt. Damit du dort Verantwortung übernehmen und deine persönlichen Stärken in der Arbeitspraxis weiter ausbauen kannst. Während des Programms wirst du zielgerichtet, umfassend und praxisorientiert auf zukünftige Leitungsaufgaben vorbereitet. Du durchläuft verschiedene Abteilungen und Arbeitsbereiche der Einrichtung und lernst dabei abteilungsübergreifend zu denken und zu handeln – wesentliche Voraussetzungen für die spätere Übernahme einer verantwortungsvollen Position. Du erhältst während des Trainee-Jahres selbstverständlich eine ortsübliche Vergütung.

Häufige Fragen zum Trainee-Programm

Gibt es feste Bewerbungsfristen bei der Bewerbung?

Wir nehmen deine Bewerbung immer gern an, es gibt keine Fristen für deine Bewerbung als Trainee.

Ab wann kann ich mich für das Trainee-Programm bewerben?

Bitte schicke uns frühestens 4 Monate vor Abschluss des Studiums deine Bewerbung.

Und wenn das Abschlusszeugnis noch nicht vorliegt?

Dann eignet sich am besten eine aktuelle Notenbescheinigung als Alternative.

Wann kann ich mit dem Trainee-Programm beginnen?

Für die Trainee-Einsätze gibt es keine festen Starttermine. Wir berücksichtigen bei der Planung deines Starttermins natürlich deine Wünsche.

Was sollte meine Bewerbung beinhalten?

Wir möchten gern die vollständigen Bewerbungsunterlagen haben: Mit Lebenslauf, Foto, Notenübersichten, Abschlusszeugnissen und Beurteilungen von etwaigen letzten Arbeitgebern.

Wie kann ich mich bewerben?

Bitte benutze das Bewerbungsformular und bewerbe dich online.

Jetzt bewerben!

Selbstverständlich kannst du deine Unterlagen aber auch per Post an folgende Adresse senden:

Evangelischer Diakonieverein Berlin-Zehlendorf e.V.
Oberin Rita Burmeister/ Personalabteilung
Betreff: Traineeprogramm
Glockenstraße 8
14163 Berlin

Ich habe nach meinem Pflege- und Gesundheitsmanagementstudium an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt ein Trainee-Jahr absolviert, das in in zwei Einsätze aufgeteilt war,. Zunächst war ich am Bildungsinstitut der ATEGRIS/Evangelisches Krankenhaus Mülheim an der Ruhr und dann am Bürgerhospital in Frankfurt am Main tätig.

„Das Traineeprogramm hat mir den direkten Einstieg in die Führung ermöglicht. Durch meine Traineezeit sind wichtige Verbindungen mit erfahrenen Führungskräften entstanden. Für den Meinungsaustausch und auf der Suche nach einem Rat heute für mich enorm wichtig.“

Johanna Kreuziger